MAI-WEIN IS MY WINE

Mai-Zeit des Aufbruchs:

  • Zeit wieder raus zu gehen
  • Zeit ausgetretene Pfad zu verlassen
  • Zeit neue Weinphilosophien und Weinwege zu entdecken

Die steirischen Reben ranken sich aus unterschiedlichsten Böden empor, gedeihen in verschiedenen Kleinklimaten, geprägt von unterschiedlichen Weinbaumethoden und vinifiziert nach unterschiedlichen Weinphilosophien.

Alle diese Unterschiede und dazu noch den Jahrgang gelten zu lassen, bedeutet, dass es keine Normierung geben kann. 

Wir Bio-Winzer und -Winzerinnen von BIO-Steirer-WEIN werden diesem Facettenreichtum ganz und gar gerecht und lassen all diesen Faktoren Raum.

All dies konnten Sie am 16. Mai 2008 bei Carpe Vinum erleben 

Verschiedene Bioweine von mehreren renommierten Betrieben konnten probiert werden und öffneten den Gästen den unverfälschten natürlichen Geschmack dieser Weine auf unserer Verkostung in angenehmer Umgebung und lockerer Stimmung. Die Bioweinbauern und -bäuerinnen beantworteten gerne Fragen und nahmen die Meinungen mit großen Interesse auf.

Auch die Presse fand neben Lokalprominenz gefallen an der Bio-Wein-Verkostung von BIO-Steirer-WEIN. So die Kleine Zeitung und die Woche:

Kleine Zeitung - 20. Mai 2008
Kleine Zeitung vom 20. Mai 2008

 Woche vom 21. Mai 2008
Die Woche bei BIO-Steirer-WEIN vom 21. Mai 2008

PS: Der heimliche Mittelpunkt am frühen Abend war der
quicklebendige und neugierige kleine Nils auf den Armen
von Gitta Rupp, bevor er zeitig seinen Schlaf fand.
   Innocent