Eine Premiere!

Vor einigen Jahren fast noch undenkbar, jetzt aber en vogue: steirische Bio-Weine auf der Diagonale 2008!

Mit der Gruppe BIO-Steirer-WEIN präsentierten 9 exzellente steirische Bio-Weinbaubetriebe ihre Bioweine am 1. April 2008 bei der Eröffnung des heurigen österreichischen Filmkunstfestivals DIAGONALE in Graz, der Landeshauptstadt der Steiermark.

Bio-Weinbau ist die Avantgarde der Weinkultur, dass passt haargenau zu einem Filmkunstfestival.

Nicht nur für Filmkunst aufgeschlossen zeigten sich die Gäste bei der Eröffnungsfeier in der List-Halle, sondern auch für die unterschiedlichsten Weine von neun steirischen Bio-Winzern. Dass Filmschaffende, Schauspieler und Filmkunstinteressierte meist auch Genussmenschen sind, konnte man den fachkundigen Weinkommentaren und so manchen genüsslichem Zungenschnalzer beim Weinverkosten entnehmen. Neben den Gesprächen über den Eröffnungsfilm und den 1. DIAGONALE-Filmpreis blieb noch Raum, um über den Wein zu reden.

Die Avantgarde der Weinkultur und die Avantgarde der österreichischen Filmkunst begleiten sicher noch länger einander.

giru