Kleiner "ökologische Fußabdruck"

Die Universität Siena hat nachgewießen, das der "ökologische Fußabdruck" von biologischem Wein nur um die Hälft so groß ist wie dem des konventienell gewonnen.

Dies liegt unter anderem daran, das im konventiellen Weinbau mehr Land, mehr Maschinen und keine Recyceling-Flaschen verwendet werden.

Somit wurde erstmalig wissenschafltich bewiesen, das auch in hinsicht Umwelt und Natur (unsere) Bio-Weine die bessere Wahl sind - wovon wir alle bisher schon ausgegangen sind Laughing

Quelle: N-TV, 27.08.2008, "Weniger Umweltbelastung - Biio-Wein ist ökologischer"